Datenschutzerklärung

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Allgemeines

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Kooperation zwischen der Veranstalterin Dr. Elisabeth Kornmüller als Auftragnehmer ( Leistungs-Erbringer, kurz: Dr.E.K.) und alllen Auftraggebern (Kurs
Teilnehmern). Soweit schriftlich nicht anders vereinbart, erfolgen die angeführten Leistungen nur aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Abweichungen hiervon bedürfen der vorherigen schriftlichen Vereinbarung. 

Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden wird hiermit widersprochen.

2. Vertragsabschluß/ Auftrag

Alle Angebote sind freibleibend.

Ein Vertrags-Abschluß kommt zustande durch schriftliche Anmeldung bzw. Annahme des Angebotes durch den Kunden, durch schriftliche Auftrags Bestätigung von Dr. E. K. Oder durch beidseitige Unterzeichnung eines Vertrages, in dem Leistungs-Umfang und Modalitäten geregelt sind.

3. Haftung der Kurs-Teilnehmer

Teilnahme-Bedingungen

Die Teilnahme an den Kursen erfolgt in Eigen-Verantwortlichkeit, entsprechend der Möglichkeiten des Einzelnen, und jeder Teilnehmer haftet für sein Verhalten und sich daraus ergebenden Konsequenzen. Sollten am Kursort von den Teilnehmern Schäden verursacht werden, so sind diese selbst dafür haftbar.

4. Haftung des Veranstalters / der Kurs-Teilnehmer 

Ein bestimmtes Ziel oder Ergebnis wird angestrebt, kann jedoch nicht garantiert werden.  Es liegt in der Verantwortung und Konsequenz des einzelnen Kurs-Teilnehmers, wie die Kursinhalte ausgeübt, angewendet und im täglichen Leben umgesetzt werden. Es gilt als vereinbart, daß ursprüngliche Kursinhalte situativ entsprechend den Bedürftnissen bzw. Möglilchkeiten der Kursteilnehmer modifiziert bzw. verändert werden können, wenn dies sinnvoll und notwendig erscheint.


Von der Veranstalterin kann keine Haftung übernommen werden:

  • für Verletzungen und Traumen aller Art, egal, wodurch, wann oder wie sie entstehen könnten, am Wege zu, vom und im Kursort.
  • sowie für psychische Auswirkungen und Alterierungen als auch Exazerbationen alter Traumen und neuen auftretenden seelisch/geistig/emotionalen Beschwerden
  • für Garderobe und Wertgegenstände/persönliche Gegenstände wie Händys und dgl.
  • für ein Nicht-Zustandekommen des Kurses aus jedwegen Gründen, unter Ausschluß jedweder Schadensersatz-Ansprüche


In diesem Fall werden die eingezahlten Kursgebühren umgehend rücküberwiesen.

5. Zahlungs- und Storno-Bedingungen

Es gelten die bei Vertragsabschluß vereinbarten Preise, sowie Zahlungs und  Storno-Konditionen.

Rechnungen sind prompt und jeden Abzug fällig, sofern nicht explizit schriftlich etwas Anderes vereinbart wurde. Bei verspäteter Zahlung gelten die banküblichen Zinsen und Mahnspesen. Stornierungen müssen auf jeden Fall schriftlich erfolgen. Stornierungen innerhalb der Stornofrist 


Hinweise zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland limited. Wenn der Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Website außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend "Google" genannt. Bei der Verwendung von Google Analytics wird die Datenverarbeitung technisch durch Jimdo erbracht. Insoweit wird hiermit auf die Datenschutzhinweise von Jimdo verwiesen. Die Jimdo GmbH (Jimdo GmbH, Stresemannstrasse 375, 22761 Hamburg Datenschutz@jimdo.com) sowie der Betreiber dieser Website tragen eine gemeinsam Verantwortung für die Datenverarbeitung in Zusammenhang mit Google Analytics auf dieser Website.


Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem verwendeten Gerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Seitenbesucher ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.


Google Analytics wird ausschließlich mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" auf dieser Website verwendet. Diese Erweiterung stellt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicher und schließt eine direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch die Erweiterung wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem entsprechenden Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.


Im Auftrag von Jimdo und dem Seitenbetreiber wird Google die anfallenden Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen Jimdo und dem Seitenbetreiber gegenüber zu erbringen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Optimierung dieser Website, der Analyse der Benutzung der Website und der Anpassung der Inhalte, die durch die Bereitstellung der Statistikfunktionen von Jimdo ermöglicht wird. Die Interessen der Nutzer werden durch die Pseudonymisierung hinreichend gewahrt.


Google ist nach dem sog. Privacy Shield zertifiziert (Listeneintrag hier) und gewährleistet auf dieser Basis ein angemessenes Datenschutzniveau. Die gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.


Die Erfassung durch Google Analytics kann verhindert werden, indem der Seitenbesucher die Cookie-Einstellungen für diese Website anpasst. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann außerdem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Browser- Plugin kann unter dem folgenden Link heruntergeladen und installiert werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.


Der Seitenbesucher kann die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, indem er auf folgenden Link klickt. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung der Daten beim Besuch dieser Website verhindert.


Wenn Link geklickt: Der Seitenbesucher hat der Erfassung von Daten mittels Google Analytics auf dieser Webseite widersprochen.


Nähere Informationen zu den Google Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden sich unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht.


Gemäß der einschlägigen Gesetzgebung und der DSGVO hat Seitenbesucher in Bezug auf seine personenbezogenen Daten, die über diese Google Analytics Datenverarbeitung verarbeitet werden, bestimmte Rechte. Insbesondere hat er ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Datenübertragbarkeit bzw. Löschung seiner Daten und ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Der Seitenbesucher hat bezüglich bestimmter Verarbeitungen seiner Daten auch das Recht auf Widerspruch. Zur Wahrnehmung dieser Betroffenenrechte bezüglich der Google Analytics Datenverarbeitung auf dieser Seite, kann sich ein Betroffener(Seitenbesucher) jederzeit an Jimdo(Jimdo GmbH datenschutz@jimdo.com) oder den Seitenbetreiber wenden.